Trachtenjahrtag



Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Oktober hält der Trachtenverein seinen traditionellen Gedenktag für die verstorbenen Mitglieder ab.
Angeführt von der Blaskapelle Deisenhofen marschieren die Trachtler vom Weißbräu zur Kirche St. Stephan. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes lag Jahrzehnte bei Xaver Frühbeis und seinen Sängerinnen. Diese Aufgabe haben seit einigen Jahren Ingrid Rosenberger und Fini Leiter übernommen.

Nach der Messe gedenken wir aller verstorbenern und gefallenen Mitgliedern am Kriegerdenkmal. Unser Vorstand legt zum Zeichen der Verbundenheit einen Kranz nieder.
Die Musik spielt uns zum Weißbräu zurück, wo anschließend gemeinsam zu Mittag gegessen wird.
2017 fand das anschliessende gemeinsame Mittagessen ausnahmsweise im Schützenheim der Oberhachinger Schützen statt.


zu den Bilden 2017


zu den Bilden 2016



zurück zur Übersicht "was passiert übers Jahr"